Ein ultimativer Leitfaden zur Suchmaschinenoptimierung

Wie Sie die richtigen Schlüsselwörter für Ihre Website finden

 

 

SEO Company, #1 Best SEO Company, Professional SEO Services | OTT

Die richtigen Schlüsselwörter für Ihr Unternehmen zu finden, ist nicht einfach, aber hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen werden:

  • Achten Sie auf kommerzielle Absichten bei Ihren Schlüsselwörtern.

Wenn Sie Schuhe verkaufen, könnten Sie denken, dass eine Keyword-Phrase wie „beste Schuhe“ Ihre SEO verbessern würde. Das ist eine vernünftige Überlegung, aber in diesem Fall sind das keine großartigen Keywords. Eine Person, die „beste Schuhe“ eintippt, scheint eher ein gelegentlicher Browser zu sein als jemand, der bereit ist zu kaufen.

Wenn Sie versuchen, für „beste Sportschuhe zum Fußballspielen“ zu ranken, werden Sie Besucher erhalten, die wissen, was sie wollen und bereit sind, einen Kauf zu tätigen. Die Verwendung sehr spezifischer Keywords durch einen Verbraucher hat eine hohe Kaufabsicht zur Folge. Wenn Sie eine Sammlung von Keywords mit hoher Kaufabsicht finden, erhalten Sie die richtige Art von Traffic für Ihre Website.

  • Zielen Sie immer auf Long-Tail-Schlüsselwörter ab.

Der Unterschied zwischen „beste Schuhe“ und „beste Sportschuhe zum Fußballspielen“ ist, dass ersteres ein Short-Tail-Keyword ist, während letzteres ein Long-Tail-Keyword ist. Der Vorteil von Long-Tail-Keywords ist, dass sie leichter zu ranken sind, weil sie weniger Konkurrenz haben.
Short-Tail-Keywords wie „beste Schuhe“ sind schwer zu ranken, außerdem haben sie nicht die starke kommerzielle Absicht, die Long-Tail-Keywords haben.

  • Schauen Sie in die Google-Suchvorschläge.

Geben Sie Schlüsselwörter ein, für die Sie in der Google-Suche ranken möchten. Unten auf der Suchergebnisseite finden Sie viele Long-Tail-Keyword-Vorschläge, die eine hohe kommerzielle Absicht haben. Sie können die effektivsten davon in Ihrer SEO-Kampagne verwenden.

Ranking für Schlüsselwörter braucht Zeit

Wie Sie sehen, geht es bei SEO um das Ranking für die richtigen Keywords. Das wird nicht über Nacht passieren.
Sie werden nicht in der Lage sein, einfach die in diesem Artikel beschriebenen Schritte zu unternehmen und Ihre Website sofort auf der ersten Seite der Google SERPs zu sehen. SEO bewegt sich ein wenig langsamer als das.
Es ist wichtig, Ihre Erwartungen zu managen. Selbst mit einer hocheffektiven SEO-Strategie kann es viele Monate oder sogar ein Jahr dauern, bis Sie den maximalen Nutzen erzielen.
Sobald Sie jedoch in Fahrt kommen, werden Sie sehen, dass die Vorteile höherer Rankings für Ihre Website durch SEO groß sind, während die Zeit und die Ressourcen, die erforderlich sind, um diese Rankings zu erreichen, gering sind. Wenn Sie Ihrem SEO-Plan Zeit geben, zu arbeiten, wird Ihre Geduld belohnt werden.
Nun wollen wir sehen, was zu tun ist, wenn Sie die richtigen Keywords gefunden haben.

SEO für Ihre Website

Nachdem Sie Ihre Schlüsselwörter identifiziert haben, sind Sie bereit, Ihre Website zu optimieren und Ihr Suchmaschinen-Ranking zu verbessern.
Hier erfahren Sie, wie Sie das ganz einfach tun können:

  • Kaufen Sie einen guten Domainnamen

Wenn Sie einen kostenlosen Domainnamen verwenden, wechseln Sie sofort zu einem kostenpflichtigen Namen. Ein kostenloser Domain-Name macht es schwieriger, Ihrer Website ein hohes Ranking in den Suchergebnissen zu verschaffen.

  • Optimieren Sie die Titel und Meta-Beschreibungen Ihrer Webseiten.

Die Titel und Meta-Beschreibungen der Seiten auf Ihrer Website sollten die primären Schlüsselwörter enthalten, auf die Sie abzielen wollen. So wissen die Suchmaschinen, worum es auf Ihrer Website geht.

  • Verbessern Sie die Navigationsstruktur Ihrer Website.

Suchmaschinen crawlen durch Ihre Website, um zu bestimmten Seiten zu gelangen und diese für das Ranking zu analysieren. Stellen Sie sicher, dass die Navigationsstruktur Ihrer Website ordentlich und organisiert ist, damit Suchmaschinen ihre Arbeit leicht erledigen können.
Um Ihre Chancen auf ein gutes Ranking für die von Ihnen gewählten Schlüsselwörter zu maximieren, müssen Sie außerdem hochwertige Inhalte für Ihre Website erstellen. Wir werden das im nächsten Abschnitt behandeln.

Schreibe einen Kommentar